Fundtiere

Titan

Status:

Fundtier

Fundort:

Neben Müllcontainer in Granada, Spanien

Alter:

ca. 6 Jahre

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Männlich

Art/Rasse:

Katze, Europäische Hauskatze

getigert kastriert geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

Unkompliziert, verspielt, Bedingt sozialverträglich, stubenrein, aufmerksam, dominant, für Familien, Für unerfahrene Tierhalter geeignet, Freigänger/in, freundlich, Kann alleine bleiben, lieb, menschenbezogen, Sozialverträglich mit Hündinnen, Sozialverträglich mit Rüden, zutraulich, verschmust

Beschreibung

Hier kommt Titan aus Andalusien, Spanien. Titan wurde als Welpe auf der Straße in der Nähe von Müllcontainern gefunden. Neben ihm lag ein weiteres Katzenbaby, dieses hatte es nicht geschafft, es war leider bereits tot! Wir vermuten, dass der verstorbene Katzenwelpe ein Wurfgeschwisterchen von Titan war.

Die spanischen Tierschutzkollegen nahmen den mitgenommenen Titan in ihre Obhut, er hatte sogar das Glück in einer der raren Pflegestellen unterschlüpfen zu dürfen. Nach kurzer Zeit war in Spanien ein Zuhause für Titan gefunden. Zunächst dachten wir: „Ende gut, alles gut!“ Leider weit gefehlt! Die spanischen Kollegen erfuhren, dass Titan bei diesem Adoptanten sein Dasein weggesperrt in einem Raum fristen musste. Das ist natürlich kein schönes Leben für einen jungen Kater, der etwas erleben, spielen möchte und letztendlich auch viel Liebe zu geben hat. So kam Titan zurück in die Obhut der Tierschützer, dieses Mal blieb ihm das Tierheim leider nicht erspart. Niemand ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass Titan viele Jahre im Tierheim verbringen würde, da sich unverständlicherweise einfach niemand für ihn interessierte. 

Titan hatte jedoch letztendlich Glück im Unglück und durfte Anfang März nach Deutschland reisen. Er wurde selbstverständlich längst kastriert und hat vor seiner Ausreise alle notwendigen Impfungen sowie Blutuntersuchungen erhalten. Nun fehlt zum großen Glück nur noch das neue endgültige Zuhause. 

Der stattliche sowie anhängliche Titan ist ein sehr menschenbezogener netter Katermann, der Menschen sehr liebt  und ein großes Potential an Zuneigung zu geben hat. Seine Pflegemama berichtet, dass, sollte er der Meinung sein, dass nun Kuscheln und Schmusen angesagt ist, er ihr hinterherläuft umso auf sich aufmerksam zu machen. 

Auf die Gesellschaft von Artgenossen legt er jedoch keinen gesteigerten Wert. Er könnte zwar mit Artgenossen leben, aber, man muss darauf vorbereitet sein, dass er sich dominant gegenüber anderen Katzen verhalten wird. Wir denken, dass er sehr gerne ein Leben als Einzelprinz führen würde. ;-))) 

Hunde indes sind kein Problem für Titan, vorausgesetzt sie sind nette Zeitgenossen. Wir vermuten, dass es Titan aufgrund seiner traurigen Vorgeschichte vorzieht die Aufmerksamkeit seiner Menschen nicht mit anderen Katzen zu teilen. Titan sucht nach diesen Enttäuschungen ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, welche ihm ein schönes Zuhause für immer bieten möchten. Da Titan das Leben draußen kennt und außerdem für sein Leben gerne frisst, wünschen wir uns unbedingt ein Zuhause mit Freigang. Denn was ist besser für die Figur als Bewegung!? Prima wäre ein Zuhause in ländlicher, verkehrsarmer Gegend mit Garten, in dem er sich den Wind um die Nase wehen lassen könnte und dort all den Dingen nachgehen könnte, die Katzen gerne tun, auf Bäume klettern, im Gras schnuppern und Mäusen auflauern.

Gerne können Sie den hübschen Kater nach vorheriger Absprache mit der Pflegefamilie im Landkreis 96317 Kronach kennen lernen bzw. besuchen. Er freut sich darauf auch Sie verzaubern zu dürfen. 

Titan ist negativ auf FIV und Leukose getestet sowie kastriert, gechipt, entwurmt, mit dem Impfstoff Pentofel (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose) sowie Tollwut geimpft.

Informationen und Auskünfte: Susanne Förster, Tel. (09549) 82 13 oder katzenfrecker@online.de Monika Breitenstein, Tel. (09261) 53553 bzw. 01511 7347779 oder monikamelli@gmx.de 

 

 

Anfrage