AFRODITA

Status:

Vermittlungstier

Alter:

ca. 2 Jahre

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Weiblich

Art/Rasse:

Katze, Europäische Hauskatze

tricolor - weiß kastriert geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

verspielt, stubenrein, als Partnertier zu vermitteln, für Familien, Freigänger/in, Kann alleine bleiben, Sozialverträglich mit Katzen, Sozialverträglich mit Kindern, zutraulich, selbstbewusst, Wohnungshaltung

Beschreibung

 Abenteuerlustige Frohnatur sucht Zuhause für immer… Afrodita ist in einer Siedlung in Granada in einem sehr schlechten Zustand aufgetaucht. Anscheinend hatte sie, trotz ihres noch sehr jungen Alters, Babys bekommen, die leider nie gefunden wurden. Sie war schon eine Weile im Tierheim und lebte dort sehr glücklich, als sie Probleme mit ihrer Rute bekam. Es wurde festgestellt, dass sich ein kleiner Tumor in der Haut gebildet hatte, der nun nach einigen Monaten Behandlung vollständig verschwunden ist. Trotzdem muss sie weiterhin Medikamente nehmen.   Afrodita ist eine sehr abenteuerlustige Katze, die am liebsten die ganze Welt entdecken möchte. Sie ist sehr verspielt und ein richtiger kleiner Wirbelwind, der viel Bewegung und Auslastung braucht, damit ihr nicht langweilig wird. 

In manchen Situationen hat Afrodita ihren eigenen Kopf und weiß genau was sie will. Jedoch ist sie dabei immer freundlich und gut gelaunt. Noch nie hat sich Afrodita als böswillig oder aggressiv gezeigt. Sie ist einfach eine wahre Frohnatur, mit der es nie langweilig wird. Es kann jedoch sein, dass sie beim Spielen manchmal kratz oder „beißt“, das meint Afrodita jedoch keineswegs böse. Spielt sie mit vollem Eifer vergisst sie einfach alles um sich herum, auch wie viel Kraft sie besitzt. Wir denken aber, dass man ihr dieses Verhalten mit etwas Geduld abgewöhnen kann.  Die hübsche dreifarbige Afrodita sieht mit ihrer schwarz-weiß-roten Fellfarbe und ihren großen grünen Augen genauso fröhlich und aufgeweckt aus, wie sie auch ist. Afrodita hat aber natürlich auch Momente, in denen sie kuschelt und sich ausruhen will. Sie ist sehr anhänglich und liebt es mit ihren Menschen zusammen zu sein. Fremden gegenüber verhält sich die freundliche Afrodita neugierig und aufgeschlossen und auch in unangenehmen Situationen ist Afrodita sehr tapfer.  Afrodita musste wegen ihres Tumors sehr lange behandelt werden. Während der langen Behandlungszeit hat sich Afrodita von ihrer besten Seite gezeigt, nie hat sie ihre gute Laune und ihre fröhliche Art verloren. Aufgrund der Lage des Tumors konnte er nicht operativ entfernt werden. Zum Glück konnte durch die richtige Behandlung das Tumorwachstum gestoppt werden. Mittlerweile ist der Tumor vollständig verschwunden. Leider besteht jedoch die Möglichkeit, dass er erneut auftritt. Der Tierarzt, der Afrodita behandelt hat, meint jedoch, dass die Chancen, dass der Tumor nicht wiederkommt sehr gut stehen. Trotzdem muss Afrodita zur Zeit noch Medikamente nehmen. Das klappt jedoch problemlos.  Afrodita benutzt zuverlässig die Katzentoilette und kann zudem einige Zeit alleine Zuhause bleiben. Jedoch sollte man sicherstellen, dass sich Afrodita nicht langweilt während sie alleine ist. Afrodita braucht viel Auslastung um glücklich zu sein, bekommt sie diese nicht, kann es sein, dass sie schon mal Unsinn anstellt.  Afrodita ist mit Artgenossen beiderlei Geschlechts gut verträglich. Jedoch ist Afrodita auch im Umgang mit Artgenossen temperamentvoll und setzt schnell ihren Willen durch. Sie spielt auch mit ihren Artgenossen sehr wild, was schon mal zu Streit führen kann. Deshalb sollte ein vorhandener Artgenosse ebenfalls sehr aktiv sein. Afrodita kann sowohl bei Einzelpersonen als auch bei Familien einziehen und ist aufgrund ihres freundlichen Charakters auch für Katzenanfänger geeignet, jedoch sollte ihre neue Familie viel Zeit haben, um sich mit ihr zu beschäftigen und bereit sein ihr gegebenenfalls weiter Medikamente zu geben und in regelmäßigen Abständen mit ihr zum Tierarzt zur Kontrolle zu fahren.  Ob sich die fröhliche Afrodita auch mit Kindern versteht, ist nicht bekannt. Da Afrodita im Grunde sehr freundlich ist, aber sehr wild spielt und es schon mal sein kann, dass sie beim Spielen vor lauter Eifer „zubeißt“, sollten Kinder lieber schon älter sein und verstehen können, dass sie ihr Verhalten keineswegs böse meint. Afrodita soll in Zukunft als Wohnungskatze mit abgesichertem Balkon leben oder als Freigängerin in ländlicher, verkehrsarmer Gegend. Da Afrodita einen sehr großen Bewegungsdrang hat, sollte für sie genug Platz zur Verfügung stehen zum Rennen und zum Toben bei Wohnungshaltung. Eine katzensichere Terrasse oder ein kleines Außengehege wäre für die aktive Afrodita ein wahrgewordener Traum. 

Bei Wohnungshaltung ist jedoch ein sozial verträglicher und aktiver Artgenosse Voraussetzung für eine Adoption. Gerne bringt Afrodita einen passenden Katzenkumpel aus dem Tierheim mit in ihr neues Zuhause.  Wir hoffen sehr, dass Afrodita bald ein Zuhause findet, da sie schon lange im Tierheim ist. Wir sind uns sicher, dass sie Menschen, die der kleinen lebenslustigen Afrodita eine Chance geben, eine tolle Freundin gewinnen werden, die frischen Wind in ihr Leben bringen wird.  Afrodita ist negativ auf FIV und FeLV getestet und wird gechipt, geimpft und kastriert übergeben.

Aufenthalt; Tierheim Sierra Nevada, Spanien

 

Kontakt: tierheim.albolote@gmx.de

 

Anfrage