Dolores

Status:

Vermittlungstier

Alter:

ca. 8 Jahre

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Weiblich

Art/Rasse:

Katze

kastriert geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

ängstlich, für einfühlsame Menschen, Freigänger/in, schüchtern

Beschreibung

Tja, unsere Dolores. Wir könnten jetzt über sie schreiben: Dolores wurde gefunden und wir wissen nicht was mit ihr geschehen ist (vermutlich nichts Gutes). Sie ist scheu und hat auf uns Tierpfleger (oder irgendjemanden) eigentlich auch keine Lust. Deswegen braucht sie zwingend ein Zuhause mit Freigang, den sie vermutlich auch sehr intensiv genießen wird, bei Menschen, denen sie nichts zurückgeben muss.

OK, so ist das mit Dolores. Klingt nicht so reizvoll für dich, oder? Also drücken wir die Wahrheit etwas anders aus und betrachten das Ganze von einem anderen Standpunkt:

Dolores wurde gefunden, und sie hat es im Leben ganz sicher nicht einfach gehabt. Wohl niemand hat sich mit ihr beschäftigt, sodass sie nie die Chance hatte, den Menschen kennenzulernen und ein geborgenes Katzenleben in einer Familie zu führen. Am Ende wurde sie einfach entsorgt, weil man sie nicht mehr haben wollte.

Folglich - und dafür kann Dolores rein gar nichts - ist sie nicht der Traum eines Katzenhalters, weil sie weder gern schmust noch Menschen unbedingt um sich haben muss. Woher sollte sie auch wissen, wie schön das sein kann?

Dolores ist geworden, was wir Menschen aus ihr machten: eine selbstständige, freiheitsliebende Katze, die nicht gefallen muss. Unkompliziert, das ist sie dabei auf alle Fälle, denn allzuviel will sie von ihrem Menschen nicht.

Ihr "Match" wäre ein Dosenöffner, der nichts von ihr erwartet, der ihr aber zuverlässig, täglich und bitte auch möglichst liebevoll die Dosen öffnet. Mit gaaaaaaanz viel Hingabe für seine Dolores an der Lasche zieht, und mit noch mehr Liebe den Doseninhalt in ihre Futterschale füllt. Und dabei glücklich ist mit seiner Dolores. Dafür darf es ruhig auch eine schöne Futterschale sein, mit Herzchen drauf, oder bunt... was immer dem menschlichen Dosenöffner beliebt, da ist Dolores ganz entspannt, solange sie sich das von Weitem ansehen darf. Liebe ist eben Definitionssache... und bekanntermaßen geht sie durch den Magen. ;-)

Wir hoffen, das klingt jetzt schon etwas besser für dich und du denkst darüber nach, Dolores eine Chance zu geben. Vielleicht lebst du auf einem Hof, wo sie ein Plätzchen für sich haben kann und versorgt wird. Oder du lebst in einem Haus mit Grundstück, in dem ein kuscheliger Rückzugsort für Dolores frei ist. Eine unkomplizierte und anspruchslose Katze ist dir dann gewiss.

Auch wenn Katzen wie Dolores leider oft lange im Tierheim fristen, geben wir nicht auf, für sie zu werben und ein Zuhause für sie zu finden. Wir wünschen uns sehr einen Ort für Dolores, an dem sie einfach Katze sein darf, durch die Welt stromern kann und an dem ihre Dosenöffner nichts von ihr erwarten. Wer gibt ihr eine Chance?

Anfrage