KASSANDRA

Status:

Vermittlungstier

Alter:

ca. 1 Jahr

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Weiblich

Art/Rasse:

Katze, Europäische Hauskatze

graugetigert kastriert geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

Unkompliziert, Ruhiges Zuhause gesucht, stubenrein, als Partnertier zu vermitteln, für Familien, Für unerfahrene Tierhalter geeignet, Freigänger/in, freundlich, Kann alleine bleiben, lieb, menschenbezogen, Sozialverträglich mit Katzen, Sozialverträglich mit Kindern, zutraulich, Wohnungshaltung

Beschreibung

Zurückhaltende Katze sucht ihr Zuhause für immer Kassandra wurde in einer Katzenkolonie ausgesetzt. Die anderen Katzen der Kolonie haben sie angegriffen, sodass sie immer wieder auf Bäume geklettert ist, um sich vor ihnen in Sicherheit zu bringen. Da Kassandra mit dem Leben auf der Straße völlig überfordert war, nahmen wir sie im Tierheim auf.  Kassandra ist eine eher zurückhaltende Katze, die ihre Zeit braucht, um sich auf neue Situationen einzustellen. Sie mag es nicht, wenn man sie bedrängt oder zu etwas zwingt, sucht aber nach menschlichem Kontakt und nach Nähe. Sie findet es zum Beispiel gar nicht toll, wenn man sie auf den Arm nimmt. Sie lässt sich jedoch gerne streicheln und sucht menschliche Aufmerksamkeit. Kassandra wird dann unsicher und misstrauisch, wenn sie das Gefühl hat eine Situation nicht unter Kontrolle zu haben und sich hilflos fühlt. Zudem machen sie sehr viele Artgenossen nervös. Sie reagiert in solchen Situationen aber niemals aggressiv.  Die hübsche Kassandra mit ihren karamellfarbenen Augen ist eine eher eigenständige und ruhige Katze, die trotzdem Menschenkontakt braucht. Wenn nicht so viele Artgenossen in der Nähe sind, ist sie deutlich entspannter und zeigt sich dann als sehr anhänglich. Obwohl Kassandra eher unabhängig ist, spielt sie sehr gerne. Dabei ist sie nicht wählerisch und bevorzugt kein besonderes Spielzeug. Wichtig für Kassandra ist lediglich etwas Abwechslung.  Kassandra benutzt zudem zuverlässig die Katzentoilette und kann einige Zeit ohne ihre Menschen zuhause bleiben.  Kassandra ist mit Artgenossen beiderlei Geschlechts gut verträglich. Jedoch machen sehr viele Artgenossen sie nervös. Daher sollten bereits vorhandene Artgenossen nicht allzu dominant sein, da dies Kassandra erschrecken könnte.  Für Kassandra wünschen wir uns ein Zuhause bei liebevollen Menschen mit Katzenerfahrung, die sie so nehmen, wie sie ist und ihr genug Zeit geben, um sich einzuleben. Da Kassandra in stressigen Situationen schnell nervös wird, sollten besser keine Kinder in ihrem neuen Zuhause leben.  Kassandra kann sowohl als Wohnungskatze mit abgesichertem Balkon, als auch als Freigängerin in einer verkehrsberuhigten Umgebung leben. Es sollte jedoch ein sozialer Artgenosse im neuen Zuhause auf sie warten oder Kassandra kann einen Katzenkumpel aus dem Tierheim mit in ihr neues Zuhause bringen.   Kassandra ist negativ auf FIV und FeLV getestet und wird gechipt, geimpft und kastriert übergeben.

Aufenthalt: Tierheim Sierra Nevada, Granada, Spanien

Kontakt: tierheim.albolote@gmx.de

Anfrage