PEKE

Status:

Vermittlungstier

Alter:

1 Jahr

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Männlich

Art/Rasse:

Katze, Europäische Hauskatze

weiß-grau kastriert geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

Unkompliziert, verspielt, aufmerksam, dominant, freundlich, Kann alleine bleiben, lieb, menschenbezogen, stubenrein, Sozialverträglich mit Hündinnen, Sozialverträglich mit Rüden, Sozialverträglich mit Katzen, zutraulich, selbstbewusst, verschmust, Wohnungshaltung

Beschreibung

Herznase sucht schönes Zuhause...

Peke wurde in einer Katzenkolonie ausgesetzt. Da er nicht dazu gehörte, wurde er von den anderen Katzen wieder verdrängt und suchte nach Menschennähe und bettelte um Hilfe. So kam Peke zu uns ins Tierheim Sierra Nevada.

Der hübsche Peke ist ein sehr liebevoller Kater und zeigt sich Menschen gegenüber als sehr freundlich und anhänglich. Die dunklen Flecken auf seiner Nase sehen ein bisschen aus wie ein Herz, was ihm ein besonders charmantes Aussehen verleiht. 

Der freundliche Kater ist ein wahrer Sonnenschein und liebt es gestreichelt und gebürstet zu werden. Menschen findet Peke einfach klasse und hat keinerlei Berührungsängste. Daher gehen wir auch davon aus, dass er einmal eine Familie gehabt haben muss und ausgesetzt wurde. 

Peke geht auch auf fremde aufgeschlossen zu und lässt sogar unangenehme Dinge, wie den Besuch beim Tierarzt brav über sich ergehen. Peke ist eher ein gemütlicher Zeitgenosse, der sich gerne die Sonne auf das Fell scheinen lässt. Allerdings hat auch er mal seine 5 Minuten und spielt wie ein wilder :-).

Mit Leckereren und Futterdosen kann man sehr schnell das Herz des verschmusten Katers gewinnen, denn bei Peke geht Liebe durch den Magen.

Leider hat die kleine Herznase einen zu kurzen und schiefen Schwanz, was ihn aber nicht weiter stört.

Der selbstbewusste Peke hat kein Problem damit, auch mal ein paar Stunden alleine zu bleiben. Zudem benutzt er zuverlässig das Katzenklo.

Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts versteht Peke sich gut. Allerdings kann Peke im Umgang mit anderen Katern etwas herrisch sein. Daher sollte ein bereits vorhandener Kater besser nicht dominant sein, denn Peke verhält sich anderen Katern gegenüber dominant und lässt sich nicht einschüchtern. Wenn der andere Kater ihn jedoch ignoriert, tut Peke dies ebenfalls. 

Mit Hunden kommt Peke ebenfalls zurecht. Er ignoriert sie einfach.

Grundsätzlich ist der hübsche Peke sowohl für Familien, als auch für Einzelpersonen geeignet. Ebenfalls kann Peke bei Katzenanfängern einziehen.

Aufgrund seines zu kurzen Schwanzes soll Peke als Wohnungskatze mit abgesichertem Balkon gehalten werden. Bei Wohnungshaltung ist ein sozialer Artgenosse jedoch Grundvoraussetzung. Gerne bringt Peke einen Katzenkumpel mit in seine neue Familie.

Peke ist negativ auf FeLV auf FIV getestet und wird kastriert, gechipt und geimpft übergeben.

Aufenthalt: Tierheim Sierra Nevada, Granada, Spanien

Kontakt: tierheim.albolote@gmx.de

 

Anfrage