Shorty

Status:

Vermittlungstier

Alter:

ca. 7 Jahre

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Männlich

Art/Rasse:

Hund

kastriert geimpft

Bilder

Beschreibung

Shorty kam über das Veterinäramt zu uns. Der hübsche Kerl sollte von seinen Besitzern eingeschläfert werden, weil diese einfach nicht mehr mit ihm klarkamen. Shorty sollte schlichtweg "entsorgt" werden.

In der Tat ist Shorty ist kein Hund, der "nebenher läuft", sondern er braucht Führung und Sicherheit. Bei uns macht er sich gut und ist wenig problematisch, aber man darf Shorty nicht unterschätzen, er hat durchaus das Potential gefährlich für Menschen zu werden.

Auf der anderen Seite ist es aber auch so, dass Shorty, als er zu uns kam, unter furchtbaren Schmerzen gelitten haben muss. Sein Gesicht war richtig schmerzverzehrt, er machte einen Rundrücken und er lief schlecht. Unsere Tierärztin stellte Probleme im Rücken fest und seit wir diese behandeln, geht es Shorty viel besser und er ist wesentlich ausgeglichener.

Es ist also nicht auszuschließen, dass Shorty in seinem früheren Zuhause manchmal aggressiv oder ungehalten war, weil er einfach Schmerzen hatte oder ihn jemand an einer für ihn sehr schmerzhaften Körperstelle berührt hatte. Auch der Argwohn neuen Menschen gegenüber, den er nach wie vor an den Tag legt, kommt uns manchmal vor, als wenn er einfach Angst hätte, dass ihm wieder jemand Schmerzen zufügt.

Wir würden uns freuen, wenn sich für Shorty Menschen melden, die sich Zeit nehmen, mit ihm zu arbeiten und seine Hundesprache lesen und verstehen können. Er braucht in jedem Fall selbsbewusste und führungsstarke Menschen, die sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen.

Anfrage