ZEUS

Status:

Vermittlungstier

Alter:

ca. 4 Jahre

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Männlich

Art/Rasse:

Katze, Europäische Hauskatze

schwarz weiß kastriert geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

Unkompliziert, Ruhiges Zuhause gesucht, stubenrein, freundlich, Kann alleine bleiben, Sozialverträglich mit Katzen, Sozialverträglich mit Kindern, schüchtern, Wohnungshaltung

Beschreibung

ZEUSKatergeb. ca. 10.10.2015Im Tierheim Sierra Nevada/SpanienEmail: tierheim.albolote@gmx.de

Sensibler Kater sucht dringend ein Zuhause für immer…

Der schwarz-weiße Zeus tauchte eines Tages in einer Katzenkolonie auf, die von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut wird. Da Zeus sich in dort sichtlich unwohl fühlte und man ihm anmerken konnte, dass er nicht an das Leben in der Kolonie gewöhnt war, nahmen wir ihn auf und Zeus kam ins Tierheim. 

Wir können uns gut vorstellen, dass Zeus einmal ein Zuhause hatte und in der Kolonie ausgesetzt wurde.

Zuerst lebte Zeus zusammen mit seinem Katzenkumpel Titan auf einer Pflegestelle. Am Anfang war er dort etwas schüchtern und brauchte etwas Zeit, um sich an die Situation zu gewöhnen. Als er sich jedoch eingelebt hatte, zeigte sich Zeus als freundlicher und gutmütiger Kater, der sehr verschmust ist und es gerne gemütlich mag. Mit seinem schwarzen Fleck auf der Nase sieht Zeus zudem besonders niedlich aus und hat es schnell geschafft, die Herzen seiner Pflegefamilie für sich zu gewinnen.

Vom Charakter ist Zeus ein ruhiges Tier, der lieber schmust als durch die Gegend zu toben. Natürlich hat aber auch Zeus seine Momente, in denen er spielen will.

Nach einiger Zeit wurde Titan, der mit Zeus zusammen auf der Pflegestelle lebte, vermittelt und Zeus musste leider ins Tierheim umziehen, da die Pflegestelle ihn nicht länger behalten konnte. Dies ist mittlerweile etwa 2 Jahre her und das Leben im Tierheim macht Zeus sehr zu schaffen. Seitdem er im Tierheim lebt, zieht sich der gutmütige Zeus immer mehr zurück. 

Wir nehmen an, dass Zeus in seinem bisherigen Leben immer in einer Wohnung bei einer Familie gelebt hat, so dass er nun im Tierheim mit den vielen anderen Tieren und der ständigen Unruhe komplett überfordert ist. Zeus ist im Prinzip den ganzen Tag im Tierheim auf der Flucht. 

Zeus ist ein sehr sensibler Kater. Er ist einfach nicht für das Leben mit so vielen anderen Tieren geschaffen. Dadurch, dass sich Zeus im Tierheim sehr ängstlich verhält und sich zurückzieht, geht der neben den anderen Tieren unter. 

Besucher des Tierheims bemerken ihn daher nicht und wir sehen keine Chance, dass er hier in Spanien ein neues Zuhause finden wird. Daher suchen wir für Zeus nun auf diesem Weg ein neues Zuhause in Deutschland oder anderen Ländern, denn er hat es nach 2 Jahren im Tierheim verdient endlich glücklich zu werden.

Das Leben im Tierheim ist für Zeus Stress pur. Trotzdem zeigt sich der gutmütige Zeus im Tierheim nicht aggressiv. In der Regel beißt oder kratzt er nicht, wenn er sich jedoch wirklich in die Ecke gedrängt fühlt, versucht er sich jedoch zu verteidigen. Aber wer kann ihm das schon Übel nehmen?

Zeus versucht dem Stress aus dem Weg zu gehen, indem er sich versteckt und sich immer mehr abkapselt. Leider lässt er sich im Tierheim auch nicht mehr anfassen, da er einfach keine Ruhe findet und er so kein Vertrauen zu uns fassen kann.Wir denken jedoch, dass Zeus in einer ruhigeren Umgebung und mit etwas Geduld wieder der verschmuste und freundliche Kater werden kann, der er auch auf der Pflegestelle war.

Wenn es um Futter geht, ist Zeus ganz vorne mit dabei, denn Zeus ist ein Schleckermaul, der Nassfutter sehr liebt. Wir denken, dass man ihn mit Futter bestimmt etwas aus der Reserve locken kann, allerdings sollte man dabei aufpassen, dass Zeus nicht zu dick wird.

Zeus kann ohne Probleme einige Zeit ohne Menschen im Zuhause bleiben. Zudem benutzt er zuverlässig die Katzentoilette.

Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts versteht sich Zeus gut. Jedoch mag es Zeus eher ruhig, so dass er am besten nur mit einer oder zwei anderen, ebenfalls ruhigeren Katzen zusammenleben sollte. Es sollten keinesfalls bereits viele Tiere in seinem neuen Zuhause leben, damit wäre er genauso wie im Tierheim überfordert. 

Ob sich Zeus mit Hunden versteht ist nicht bekannt, dies kann aber auf Wunsch getestet werden.

Für den sensiblen und gutmütigen Zeus suchen wir ein ruhiges Zuhause bei Menschen, die Zeus dabei helfen zur Ruhe zu kommen. Etwas Katzenerfahrung wäre deswegen schön. Auf der Pflegestelle verstand sich Zeus gut mit den dort lebenden Kindern, jedoch denken wir, dass Kinder im Haushalt lieber etwas älter sein sollten, da Zeus sehr stressempfindlich ist.  

Der hübsche Zeus soll als Wohnungskater mit abgesichertem Balkon leben. Da Zeus sich im Tierheim Lärm und unbekannten Situationen gegenüber ängstlich zeigt, sollte er besser keinen Freigang bekommen, da er damit überfordert sein könnte und die Gefahr zu groß ist, dass er sich erschreckt und verletzt oder versteckt und nicht mehr nach Hause findet. 

Bei Wohnungshaltung ist jedoch ein sozialer Artgenosse Voraussetzung für eine Vermittlung. Es wäre sicher sinnvoll, wenn eine bereits vorhandene Katze selbstsicher, aber nicht allzu dominant wäre und Zeus sich an ihr orientieren könnte. Gerne kann Zeus auch einen Katzenfreund oder eine Katzenfreundin aus dem Tierheim mitbringen.

Zeus ist negativ auf FeLV und FIV getestet und wird kastriert, gechipt und geimpft übergeben.

Aufenthalt: Tierheim Sierra Nevada, Granada, Spanien

Kontakt: tierheim.albolote@gmx.de

 

Anfrage