Vermittlungstiere

ÁMBAR

Status:

Vermittlungstier

Alter:

ca. 1 Jahr

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Weiblich

Art/Rasse:

Katze, Europäische Hauskatze

graugetigert weiß kastriert geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

Unkompliziert, verspielt, stubenrein, aufmerksam, für Familien, Freigänger/in, freundlich, Kann alleine bleiben, lieb, menschenbezogen, Sozialverträglich mit Katzen, Sozialverträglich mit Kindern, zutraulich, schüchtern, verschmust, Wohnungshaltung

Beschreibung

ÁMBARKatzegeb. ca. 01.07.2018Auf Pflegestelle Tierheim Sierra Nevada/Spanien

Schüchterne Katze sucht einen Platz mit im Bett...

Ámbar wurde in einem leerstehenden Haus gefunden. Zu diesem Zeitpunkt war Ámbar noch sehr jung und durfte daher auf einer Pflegestelle einziehen.

Die hübsche Ámbar zeigte sich zunächst als zurückhaltend. Wahrscheinlich hatte sie früher keinen Kontakt mit Menschen. Ámbar ist bei Fremden daher zunächst misstrauisch und braucht ihre Zeit um sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sie zeigt dabei jedoch keine Agression, sondern weicht der neuen Situation erst einmal aus, indem sie sich versteckt. Ist die kleine Ámbar dann jedoch angekommen, zeigt sie als freundliche Katze mit einem ganz tollen Charakter. 

Ámbar ist verspielt und liebt es mit den anderen Katzen der Pflegestelle herumzutoben. Zudem zeigt sich Ámbar, wenn sie erst einmal Vertrauen gefasst hat, als anhängliche und verschmuste Katze, die es mag auf den Arm genommen zu werden. Vom Charakter her ist Ámbar eher ruhig, sie fordert aber viel Nähe ein. So hätte sie gerne einen Platz mit im Bett. Ámbar liebt es auf dem Rücken ihrer Pflegemutter zu schlafen.

Zudem ist die kleine Ámbar ein Nimmersatt. Auch wenn sie gerade etwas bekommen hat, bettelt sie nach Futter. Man muss etwas aufpassen, dass Ámbar nicht etwas vom Tisch stibitzt. 

Trotz ihrer Schüchternheit lässt Ámbar auch unangenehme Dinge, wie den Besuch beim Tierarzt tapfer über sich ergehen.Ambar benutzt zuverlässig das Katzenklo und kann einige Zeit alleine Zuhause bleiben.

Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts versteht sie sich gut. Ob sie mit Hunden verträglich ist, ist nicht bekannt, kann aber getestet werden. 

Grundsätzlich ist  Ámbar sowohl für Familien als auch für Einzelpersonen geeignet. Da Ámbar am Anfang fremdelt und unsicher ist, wünschen wir uns für sie Menschen, die ihr viel Ruhe und Sicherheit vermitteln.

Aufgrund ihrer Unsicherheit sollte Ámbar am besten als Wohnungskatze mit abgesichertem Balkon gehalten werden. Bei Wohnungshaltung ist ein sozialer Artgenosse jedoch Grundvoraussetzung. Gerne bring Ámbar einen Katzenkumpel mit in ihre neue Familie. Auf der Pflegestelle versteht sie sich besonders gut mit Liliana.

Ámbar ist negativ auf FeLV auf FIV getestet und wird kastriert, gechipt und geimpft übergeben.

Aufenthalt: Pflegestelle in Granada, Spanien

Kontakt: tierheim.albolote@gmx.de

Anfrage