Vermittlungstiere

BAMBU u.a.

Status:

Vermittlungstier

Alter:

ca. 3 Monate

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

M & W

Art/Rasse:

Katze, Europäische Hauskatze

unterschiedlich geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

Unkompliziert, verspielt, für Familien, Kann alleine bleiben, lieb, Sozialverträglich mit Hündinnen, Sozialverträglich mit Rüden, Sozialverträglich mit Katzen, zutraulich, verschmust

Beschreibung

Traumkätzchen Bambu, Billy, Bombon, Buda, Betty (EKH), Bella (LanghaarMix), geb. Oktober 2021, späterer Freigang

Bambu, Billy, Bombon, Buda, Betty & Bella, ein bildhübsches Geschwistersextett, sind sechs Nachkommen einer Kätzin, die wohl von ihrem herzlosen Besitzer in einer Wohnsiedlung auf einem verlassenen Grundstück ausgesetzt wurden. Wir wissen es nicht genau. Fakt ist jedoch, dass die Minis urplötzlich da waren. Unserer Erfahrung nach sind es die Besitzer der Katzenmütter, die nachhelfen und die unerwünschten Kleinen einfach aussetzen und sie somit ihrem Schicksal überlassen. Als unsere spanische Kollegin darüber in Kenntnis gesetzt wurde, zögerte sie selbstverständlich nicht, die Kleinen sofort wegzuholen.

Unser Wunsch wäre, die Geschwister paarweise abzugeben bzw. falls dies mangels Offerten nicht möglich sein sollte, dann jedoch definitiv zu jeweils anderen netten, absolut sozialen Katzen. Keines der Geschwister wird in Einzelhaltung abgegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Nachdem das absolut niedliche Sextett mittels Microchip unverwechselbar gemacht wurde und außerdem alle notwendigen Impfungen erhalten hat, darf es sehr bald (Januar/Februar) den Quantensprung nach Deutschland nehmen. Nun fehlen zum großen Glück nur noch die neuen endgültigen Zuhause.

Bambu, Billy, Bombon, Buda, Betty & Bella sind absolut liebe, freundliche sowie verschmuste Jungkatzen, die neugierig bzw. verspielt sind und selbstverständlich auch temperamentvoll sein können. So, wie es sich eben für Jungspunde gehört. Sie sind von sehr süßem Charakter und viele Dinge sind noch neu und wollen erkundet werden, dieses „Neuland“ lässt sie ggf. vorsichtig reagieren und sie brauchen ein wenig Zeit und geduldige „Katzeneltern“.

Sie suchen nun auf diesem Weg ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, welche ihnen ein schönes Zuhause für immer bieten möchten. Da sie den Garten und den Sonnenschein lieben, wünschen sie sich auch zukünftig ein artgerechtes Leben und möchten nach ihrer Eingewöhnungszeit bzw. ihrer Kastration definitiv Freigang haben. Sie wünschen sich ein Zuhause in ländlicher bzw. verkehrsarmer Gegend, um dort all den Dingen nachzugehen, die Katzen gerne tun, auf Bäume klettern, im Gras schnuppern und Mäusen auflauern ....

Das Geschwistersextett hängt sehr aneinander, sie kuscheln und spielen miteinander, deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir sie gerne im Doppelpack abgeben möchten. Nichtsdestotrotz können sie gerne in eine Familie mit bereits vorhandenen Fellnasen vermittelt werden, denn sie haben bereits „unter Beweis“ gestellt, dass sie gegen andere Katzen bzw. katzenfreundliche Hunde absolut nichts einzuwenden haben.

Sie freuen sich darauf auch Sie verzaubern zu dürfen.

Wo sind ist die lieben Menschen, die unseren felinen Schätzen einen Platz in ihrem Zuhause und ihrem Herzen schenken möchte? Sie haben es so sehr verdient!

Das Sextett ist mittels Blutuntersuchung getestet, gechipt, entwurmt und mit dem Impfstoff Pentofel (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose) sowie Tollwut geimpft. 

Aufenthalt: Pflegefamilie in Granada (Spanien)

Informationen und Auskünfte:

0157 74384049 oder katzenfrecker[at] remove-this.online.de

 

Anfrage