Vermittlungstiere

Clooney *Privatvermittlung*

Status:

Vermittlungstier

Alter:

8 Jahre

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Männlich

Art/Rasse:

Hund, Mischling

beige/weiß geimpft gechipt

Bilder

Charaktereigenschaften

Ruhiges Zuhause gesucht, stubenrein, für erfahrene Tierhalter, Kann bedingt alleine bleiben

Beschreibung

** Clooney ist eine Privatvermittlung, bei der wir unterstützen möchten. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und leiten passende Anfragen an Clooneys Familie weiter. Clooney befindet sich nicht bei uns im Tierheim. **

Clooney wurde im Juni 2012 in Griechenland geboren und von seinen ehemaligen Besitzern mit nach Deutschland gebracht. Nach einem Beißvorfall mit Kindern wurde er im Juni 2018 ins Tierheim gegeben.

Hier fand seine jetzige Familie den knapp kniehohen Mischling und nahm ihn unter ihre Fittiche. In seinem derzeitigen Zuhause lebt er mit einer kleinen Hündin zusammen, mit der er auch keinerlei Probleme hat. Trotzdem mag er nicht jeden fremden Hund und schnappt hier mitunter auch zu. Auch an der Pöbelei an der Leine, bei Hund und Radfahrer, muss noch gearbeitet werden.

Clooneys wahre Probleme liegen jedoch im Umgang mit dem Menschen. Hier zeigt sich, wie unsicher der Rüde wirklich ist. Forsche Annährungsversuche, Bedrängung, aber auch die Fellpflege und nähere Untersuchungen machen Clooney Angst und er beißt, nach vorheriger Warnung, zu. Den Körperkontakt mit ihm bekannten Personen fordert er trotzdem ein, kann ihn jedoch nur bis zu einem bestimmten Punkt ertragen.

Daher sucht der kleine Mischling ein wirklich hundeerfahrenes, ruhiges Zuhause bei Menschen, die Clooney lesen können, ihm die nötige Sicherheit geben und auf seine Bedürfnisse eingehen. Clooney benötigt kein Mitleid, sondern eine souveräne Führung in allen Lebenslagen. Nur dann wird er sich zu einem entspannteren Hund entwickeln. In der Vergangenheit war Clooney Frauen deutlich mehr zugewandt als Männern, jedoch gab es auch hier immer wieder Ausnahmen. Er wird nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt.

Das Alleinsein fällt Clooney noch schwer. 1 - 3 Stunden waren bislang, mit Zweithündin an seiner Seite, kein Problem, längeres Alleine bleiben war bislang nicht erforderlich, da er mit ins Büro durfte. Auto fahren und auch kurzes Warten im Auto, bereiten Clooney kein Problem. Er ist stubenrein und macht nichts kaputt.

Clooney war stets in tierärztlicher Betreuung und ist gesund. Lediglich etwas Zahnstein ist erkennbar, jedoch noch nicht in dem Maße, dass Handlungsbedarf geboten ist. Clooney ist geimpft und nicht kastriert. Stress schlägt bei ihm leider schnell auf den Magen und auch Futterumstellungen müssen behutsam vorgenommen werden, da er hier mitunter ebenfalls mit Durchfall reagiert.

Clooneys Familie sucht nun ein passendes, hundeverständiges „Für-Immer-Zuhause“ für ihn und hat sich diesen Schritt – im Sinne des Hundes - wirklich nicht leicht gemacht. Vor der Vermittlung stehen einige Kennenlerntermine an und er kann, falls es im neuen Zuhause, trotz intensiver Vorbereitungsphase, nicht funktionieren sollte, jederzeit wieder zurück.

Anfrage