Vermittlungstiere

SABINA

Status:

Vermittlungstier

Alter:

ca. 2 Jahre

Geb.-Datum:

-

Geschlecht:

Weiblich

Art/Rasse:

Katze, Europäische Hauskatze

schildpatt kastriert geimpft

Bilder

Charaktereigenschaften

Bedingt sozialverträglich, stubenrein, aufmerksam, für Familien, Freigänger/in, freundlich, Kann alleine bleiben, menschenbezogen, Sozialverträglich mit Katzen, Sozialverträglich mit Kindern, zutraulich, Wohnungshaltung

Beschreibung

Schildpatt-Katze mit Charakter sucht Dosenöffner

Sabina lebte auf der Straße, dort zeigte sie sich jedoch zutraulich und durfte bei einer Frau zur Pflege einziehen. Dort konnte Sabina nur 6 Monate bleiben, danach zog sie auf einer anderen Pflegestelle ein.

Die hübsche Sabina hat ihren eigenen Kopf und weiß ganz genau was sie will. Sie ist durch und durch eine typische Schildpatt-Katze. Sie genießt die Anwesenheit von Menschen, möchte aber gerne selbst entscheiden, wann sie angefasst wird. Sie mag es überhaupt nicht, wenn man sie zu etwas zwingt, so lässt sie sich zum Beispiel nicht hochnehmen. 

Wir wissen nicht, was Sabina in ihrer Zeit auf der Straße erlebt hat. Es ist gut möglich, dass sie schlechte Erfahrungen mit Menschen machen müsste. Es kann sein, dass sie kratz oder beißt, wenn ihr etwas nicht passt. Sabina möchte eben gerne selbst bestimmen. So kann es auch passieren, dass sie sich zunächst problemlos streicheln lässt, aber sie dann keine Lust mehr hat, und man eine gewischt bekommt.

Sabina ist zudem ein kleines Leckermäulchen. Sie bettelt und versucht auch schon mal was vom Tisch zu stibitzen. Außerdem hat Sabina beim Fressen gerne menschliche Gesellschaft. Sabina ist noch nicht sehr zutraulich, wir denken aber, dass sich dies mit der Zeit legen wird. Sie sitzt gerne neben ihren Menschen, aber auf den Schoss traut sie sich noch nicht so richtig. Zudem ist Sabina sehr verspielt und braucht viel Beschäftigung.

Die hübsche Schildpatt-Katze geht brav auf die Katzentoilette und kann zudem einige Stunden alleine bleiben.

Mit Artgenossen beiderlei Geschlechts versteht sie sich gut. Artgenossen sollten jedoch nicht allzu dominant sein, dass lässt sich die willensstarke Sabina nicht gefallen. Auf der Pflegestelle streitet sie zwar in der Regel nicht mit andren Katzen, hält sich aber jene Tiere fern die ihr nicht zusagen und faucht diese dann an, wenn sie sich nähern. 

Ob Sabina mit Hunden verträglich ist, ist nicht bekannt, kann aber auf Wunsch getestet werden.

Für die eigenwillige Sabina suchen wir Personen mit Katzenerfahrung, die Sabina so nehmen wie sie ist und ihr den Freiraum geben, den sie braucht. Zudem sollten besser keine Kinder im Haushalt leben, da Sabina schon mal deutlich zeigen kann, wenn ihr etwas nicht passt.

Sabina kann als Wohnungskatze mit gesichertem Balkon oder als Freigänger gehalten werden. Bei Wohnungshaltung ist jedoch ein sozialer Artgenosse Voraussetzung.

Sabina ist negativ auf FeLV auf FIV getestet und wird kastriert, gechipt und geimpft übergeben.

Aufenthalt: Pflegestelle in Granada, Spanien

Kontakt: tierheim.albolote@gmx.de

Anfrage